„Alexa, mach im Wohnzimmer das Licht an!“ Was vor ein paar Jahren noch in IT-Laboren von Universitäten als High-Tech gehandelt wurde, hält nun Einzug in unseren Alltag. Da braucht es den SPEZIALIST FÜR GEBÄUDEAUTOMATION (M/W), der das Beste aus 3 Welten vereinen kann: Elektrotechnik, IT-Systeme & Programmierung. Zum einen gilt es, komplexe Anforderungen der Kunden mit einer modernen Elektroinstallation umzusetzen, dabei die Konnektivität zur IT-Welt herzustellen, das Tor ins Internet der Dinge zu öffnen und die Systeme anhand von Programmier- und Konfigurations-Tools so zu vereinen, dass der Kunde daraus einen funktionalen Mehrwert hat. Klingt kompliziert – ist es auch! Deshalb suchen wir hier Elektro- und IT-Profis mit einer soliden Grundausbildung, die Spaß bei der Umsetzung komplexer und Systemübergreifender Aufgaben haben. Gehören Sie auch dazu?

Wie kamen sie zur EB-GRUPPE?

Ich habe im Internet Stellenangebote durchforstet und bin auf der Homepage von Elektro Breitling auf die Stelle zum „Programmierer für Gebäudeautomation“ aufmerksam geworden. Daraufhin habe ich meine Bewerbung per Email geschickt und wurde gleich zum Vorstellungsgespräch eingeladen.

Warum haben sie sich für die EB-GRUPPE entschieden?

Im Vorstellungsgespräch hat mir der Personalchef die Stellenbeschreibung sowie die vielen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten erörtert, das Gesamtpaket hat mich überzeugt. In der EB-GRUPPE wird einem kein Stein in den Weg gelegt, man wird gefördert und gefordert.

Was sind ihre (wesentlichen) Tätigkeiten als…?

… Spezialist für Gebäudeautomation:

Ich plane und programmiere in der Hauptsache KNX Anlagen und weitere BUS Systeme, bis hin zur Inbetriebnahme beim Kunden. Ein weiteres Spezialgebiet von mir ist die Planung und Installation von Überwachungssystemen mittels IP-Kameras.

Was begeistert sie an ihrem Beruf?

Das Zusammenspiel unter den Kollegen, immer neue Herausforderungen durch das stetig wachsende und sich ändernde Produktportfolio der Elektrobranche und natürlich der glückliche Kunde am Ende des Bauprojektes.

Was ist für sie das Besondere an der EB-GRUPPE?

Gemeinsame Events wie z.B. das Sommerfest. Aber auch die tolle Ausstattung. Wir haben neueste Werkzeuge und Maschinen sowie eine moderne IT-Ausstattung zum Programmieren. 

Was sind ihre beruflichen Ziele?

Besser zu werden, in dem was ich tue.

Was sind ihre Motivationen jeden Morgen aufs neue in das Geschäft zu kommen?

Der Stolz, den es mit sich bringt, wenn eine fertige Anlage dem Kunden übergeben wird und sich dieser für die tolle Zusammenarbeit bedankt.

Die EB-GRUPPE ist ein starkes Unternehmen, regional verwurzelt. Wie sehen sie das Unternehmen?

Die EB-Gruppe ist ein stetig wachsendes Unternehmen mit verschiedenen Firmen um nahezu alle Bereiche der Elektrotechnik abdecken zu können. Von Photovoltaikanlagen, Alarmanlagen, Zutrittskontrollsystemen, Netzwerktechnik, bis hin zum Smart Home. Wir sind für die Zukunft gut gerüstet.

Haben sie einen persönlichen Bewerbungstipp für einen interessierten Bewerber?

Die Bewerbungsunterlagen sollten umfassend und aussagekräftig sein. Referenzen und Praxisbeispiele von selbst programmierten und installierten Systemen überzeugen in der Bewerbung mehr als alles andere.

Was würden sie sich von ihrem/-er neuen Kollegen/-in wünschen?

Aufgeschlossenheit, Selbstständigkeit, Engagement, Fachwissen, Freundlichkeit zu Kollegen und Kunden.

Unsere Stellenanzeigen

Sichern Sie sich jetzt Ihren ARBEITSPLATZ  in einem innovativen und ständig expandierenden Umfeld.

Unser Geschäftsführer Personal, Herr Jörg Veit, freut sich über Ihre aussagekräftige Bewerbung.