Der ELEKTRONIKER FÜR ENERGIE- UND GEBÄUDETECHNIK (M/W)  ist nicht nur dafür zuständig, Steckdosen und Lichtschalter oder Leitungsschutzschalter zu montieren. Er nimmt jede Herausforderung in der Elektrotechnik an, sei es der Aufbau einer ausfallsicheren Stromversorgung in einer Industrie-Fabrikhalle, das moderne Einfamilienhaus mit Videosprechanlage und Smart Home Anwendungen oder die komplexe Installation eines Office-Neubaus mit hohen Anforderungen an den vorbeugenden Brandschutz und einer ausgewogenen Beleuchtung nach der Arbeitsstättenrichtlinie. Auch in der Prüfung elektrischer Anlagen und Geräte sorgen wir mit dem VDE-Messteam für Elektrosicherheit beim Kunden. Sind Sie auch ein Multitalent und haben Spaß am Aufbau von modernen Elektroanlagen?

Wie kamen sie zur EB-GRUPPE?

Nach meinem Schulabschluss habe ich mich erfolgreich als Auszubildender für den Beruf zum Elektroinstallateur beworben, seit nun mehr als 14 Jahren arbeite ich bei der EB-GRUPPE.

Warum haben sie sich für die EB-GRUPPE entschieden?

Weil Elektro-Breitling mit damals 50 Mann ein schnell wachsendes Elektro-Unternehmen war und ich hier meine beruflichen Ziele besser erreichen konnte als in einem kleinem Elektrobetrieb.

Was sind ihre (wesentlichen) Tätigkeiten als…?

… Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik:

Nach meiner Ausbildung als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, habe ich den Meister gemacht und den Karriereweg zum Bauleiter eingeschlagen. Zu meinen Aufgaben gehören unter anderem:

  • Personaleinteilung auf der Baustelle
  • Arbeitsvorbereitung
  • Materialbestellung
  • Aufmaßerstellung
  • Teilnahme an Baubesprechungen
  • Koordination mit anderen Gewerken

Was begeistert sie an ihrem Beruf?

Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Arbeiten. Keine Baustelle ist gleich und es gibt immer etwas Neues zu lernen da sich die Technik ständig weiterentwickelt.

Was ist für sie das Besondere an der EB-GRUPPE?

  • Der Zusammenhalt des Teams
  • Die Freiheiten und das Vertrauen das einem entgegengebracht wird
  • Die freiwilligen Zusatzleistungen die zum Gehalt geboten werden
  • Die Kollegialität die über die Arbeitszeit hinausgeht und man zusammen etwas unternimmt

Was sind ihre beruflichen Ziele?

Mich vom Elektroniker-Lehrling zum Projektleiter zu entwickeln.

Was sind ihre Motivationen jeden Morgen aufs neue in das Geschäft zu kommen?

Ich mag meine Arbeit als Bauleiter, es ist toll zu sehen, wie aus einer Baugrube ein fertiges Gebäude entsteht.

Die EB-GRUPPE ist ein starkes Unternehmen, regional verwurzelt. Wie sehen sie das Unternehmen?

Ich sehe das Unternehmen als einen starken Arbeitgeber und Partner, der trotz seiner Größe seinen Schwerpunkt auf die Region setzt und keine Baustelle eine längere Fahrtzeit als eine Stunde hat.

Haben sie einen persönlichen Bewerbungstipp für einen interessierten Bewerber?

Man sollte sich selbst treu bleiben.

Was würden sie sich von ihrem/-er neuen Kollegen/-in wünschen?

Man sollte teamfähig sein und Spaß an seiner Arbeit mitbringen.

Unsere Stellenanzeigen

Sichern Sie sich jetzt Ihren ARBEITSPLATZ  in einem innovativen und ständig expandierenden Umfeld.

Unser Geschäftsführer Personal, Herr Jörg Veit, freut sich über Ihre aussagekräftige Bewerbung.